Käser’s Schloss mit Tschin (Gin) und Whisky

Die Familie schaut auf eine lange Tradition zurück! Eine Generation lernt von der nächsten und führt die Arbeit am Käsers Hof fort. Ursprünglich ist es ein klassischer Landwirtschaftsbetrieb gewesen. Die neue Zeit leiteten die Brüder Michael und Raphael Käser ein. Als Kinder hatten sie dem Vater Ruedi Käser im Betrieb geholfen. Später machten Sie eine Ausbildung zu Winzern und Praktika auf Weingütern in der ganzen Welt: Australien, Neuseeland, Frankreich…

Sie lieben die Aufgabe als Winzer, Bekanntheit in der Schweiz erlangten sie mit ihren Tschin (Gin). Später sind Whisky dazugekommen. In Zürich kaufen die Kunden in der Viadukt Markthalle den Tschin (Gin), wo fast alle Zutaten vom Hof im Jurapark kommen. Das Schloss ist früher mal gestanden, heute wohnen die Käsers im Pfarrhaus. Früher musste dort die Trauben abgegeben werden, heute wird er selbst verarbeitet.

Ich habe den Betrieb besucht, bin freundlich ohne Termin empfangen worden und das viele Herzblut gespürt, was von den Käsers ausgeht. Hier wird von Generation zu Generation Wissen weitergegeben. Den jungen Käsers viel Glück mit den Schnapsspezialitäten.

Wenn es auf Schnapsreisen zu Käser’s geht, so erwartet den Reisenden eine engagierte Familie über mehrere Generationen und eine wunderschöne kleine Wanderung im Jurapark. Der Besuch muss vorab vereinbart werden, die Kosten und das Rahmenprogramm bespricht die Familie Käser direkt.

Käsers Schloss AG
Schloss 17 c
CH-5077 Elfingen
+41 62 876 17 83
info@kaesers-schloss.ch
kaesers-schloss.ch