Innerschweizer Bisophärentour

Auf der Reise lernen wir die Innerschweiz kennen, das Biosphäre Gebiet vom Entlebuch, die Königin der Berge, Rigi, die Höllgrotten, besuchen Schnapsbrennereien, den Hersteller vom Schweizer Offiziersmesser und die Chocodrom.

Tag 1
Das Entlebuch ist eine geschützte Biosphäre. Dort befindet sich die Schnapsbrennerei Zürcher, die wir in Eschholzmatt besuchen. Wir spazieren in der Umgebung. Es ist eine Gegend, welche weithin unbekannt ist.

Tag 2
Am nächsten Morgen gibt es einen Brunch und wird wandern im unbekannten Gebiet, nochmals eine Nacht im.

Tag 3
Abreise nach Weggis, bekannt ist die Königin der Berge, die Rigi, die wir hochfahren können. Am späten Nachmittag besichtigen wir die Herstellung der Schweizer Offiziersmesser bei Victorinnix und fahren zu einen gemütlichen Hotel in den Kanton Zug.

Tag 4
Von dort aus starten wir am Morgen zu den Höllgrotten. Anschliessend lassen wir uns verwöhnen im Restaurant Sonne in Oberägeri, wo wir zur Schapsbrennerei Fassbind laufen und dort feine Schnäps probieren. Abends essen wir Lauerzer See im Restaurant und kehren zur Unterkunft zurück

Tag 5
Am nächsten Morgen besuchen wir noch das Chocodrom bei Luzern und lassen die Reise in Luzern ausklingen,